>> zurück zur Übersicht der Termine <<

10.-12. März 2017 „La Milonga“ Tango WorkshopTango Workshop Plön

Gut Wittmoldt
Michael Domke + Eva Graf

Workshops und Themen

Freitag 18.00 – 20.00h
2 h Workshop für leicht Fortgeschrittenes bis  höheres Niveau (B-D).

Colgada und Volcada!
Am Beispiel jeweils einer schönen und leicht tanzbaren Colgada und Volcada (klein und fein – eher en passant -, als groß und ausladend) erklären und üben wir die grundsätzlichen Prinzipien der Figuren mit Aufgabe der eigenen Achse
Freitag  20.00 -22.00h  // Samstag 17.00 – 19.00h //  Sonntag  15.30 – 17.30 h
6 h Workshop für alle Niveaus (A-E).

Innig und verbunden Tanzen – und die Fähigkeit zum Improvisieren entwickeln
Wir unterrichten einfache aber sehr abwechslungsreiche Kombinationen. Die Freiheit und die Möglichkeit an jeder Stelle zu improvisieren lassen viele kleine und sehr spannende Variationen zu. Es geht uns darum, das zu lehren, was den argentinischen Tango so einzigartig macht. Das Miteinander, die Ruhe im Tanz und der Tanzfluss, die anspruchsvollen Grundtechniken von Gehen und Drehen, die kleinen subtilen und so wichtigen Details von Führen und Folgen. So ist es möglich, sich mit Freude und entspannt auf den Tanzabenden zu bewegen. Zusätzlicher Schwerpunkt: Die kreative, spannende und variantenreiche Verbindung der Elemente: Pivot, Kreuzen, ungewöhnlich Richtungswechsel auf engem Raum

 

Samstag 14.30 – 16.30 h // Sonntag  13.15 – 15.15 h
4 h Workshop für mittleres und hohes Niveau (C-E).

Milonga  – gründlich und ausführlich!
Nicht schnell, aber akzentuiert tanzen! „Für Eile habe ich keine Zeit.“ Ruhig und erdig mit „genug Zeit für Tempo“ Differenzierter Unterricht für verschiedene Niveaus. Wir werden genug fordern ohne zu überfordern!

 

Samstag  12.00 – 14.00 // Sonntag   11.00 – 13.00 h
4 h Workshop für hohes und mittleres Niveau (D-E).

Vals Rhythmus und Tanzfluss – gründlich & ausführlich!
Drehungen im Vals auf engem Raum (im enegen Stil) und mit mehr Raum(Offener Stil)
Schöne Kombinationen im Dreier-Fluß mit Drehungen und Akzenten und Verzierungen. Den Vals noch schöner, noch fließender, noch spannender und damit akzentuierter gestalten.

 

Kosten pro Person:
2 h 35,-/4 h 65,- /6 h 85,- / 8 h 105,- /10 h 120,-/ 12 h 140,-/16 h 190,- €

DER ORT
Auf dem am Kleinen Plöner See gelegenen Gut Wittmoldt wird dieser Workshop stattfinden. Schon die herrlichen Blicke aus den Seminarräumen des Gutshauses inspirieren zum künstlerischen Arbeiten. In der angenehmen Ruhe der alten Hofanlage lässt sich die Seminarzeit genießen.

Ein Gästehaus und Ferienwohnungen laden zum Verweilen ein. So können Sie den Workshop und auch das Wochenende auf der Halbinsel als kleinen Urlaub nehmen.

 


Sie möchten an diesem Termin teilnehmen?
Melden Sie sich direkt über das nachfolgende Formular zu der Veranstaltung an.

Die Anmeldung erfolgt nach Eingang der Teilnehmergebühr. Bitte als Verwendungszweck: Tango 03/16 + Name + Telefonnummer angeben. Am Samstagabend ab 21h veranstalten wir eine Milonga

Ihr Name*

Ihre E-Mail*

Betreff

Ihre Nachricht*