>> zurück zur Übersicht des Termin-Archivs <<

Freie Malerei und Form – Ein Mal-Wochenende

14. und 15. September 2013 auf Gut Wittmoldt.

WORKSHOP
mit Barbara Kirsch, freischaffende Malerin, Kiel
Studium 1983-92 an der Muthesius -Kunsthochschule, Kiel verschiedene internationale Ausstellungen und
Lehrtätigkeiten www.barbarakirsch.de
Kurse unter www.barbarakirsch-kurse.de

INHALT
Wer möchte nicht selbst in diesem herrlichen Ambiente zum Pinsel oder Stift greifen! In den repräsentativen Räumen des alten Gutshauses inmitten einer privaten Dauerausstellung moderner Kunst, von denen einige Arbeiten vorgestellt werden, können wir mit Barbara Kirsch, freischaffender Malerin aus Kiel, ein besonderes Wochenende erleben.
Es ist die Möglichkeit, sich unter Anleitung ganz auf den eigenen, künstlerischen Schaffensprozess einzulassen. Loslassen im experimentellen Malprozess wird genauso berücksichtigt wie das Anliegen, zeichnerische / malerische Grundlagen zu erarbeiten.
Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert eine besonders intensive Arbeitsatmosphäre und individuelle Anleitung für Fortgeschrittene und Anfänger
gleichermaßen.

METHODE
Vermittlung von zeichnerisch, malerischen Grundlagen, sowie figürliches und experimentelles Malen.
Material wie Acryl- Aquarellfarben nach Belieben, Pinsel, Kreiden, Stifte etc., Papier (mindestens A3 Format), ggf. Unterlage bitte mitbringen.
Gegen Materialkostenzuschuss sind Acrylfarben, Papier, graphische Materialien oder Pinsel im Kurs erhältlich.

TERMIN / ANMELDUNG
Samstag, 14. September 2013, Beginn 11.00 h, Ende 17.30 h
Sonntag, 15. September 2013, Beginn 11.00 h, Ende 15.00 h
max. 12 Teilnehmer, incl. Mittagstisch und Getränken, € 130,-/ Person Übernachtung ist möglich.
Die Anmeldung erfolgt nach Eingang der Teilnehmergebühr.
Bitte als Verwendungszweck: 15.09.13 +Name + Tel. angeben.

Gut Wittmoldt – Ein Mal-SonntagDER ORT
Auf dem am Kleinen Plöner See gelegenen Gut Wittmoldt wird dieser Workshop stattfinden. Schon die herrlichen Blicke aus den Seminarräumen des Gutshauses inspirieren zum künstlerischen Arbeiten. In der angenehmen Ruhe der alten Hofanlage lässt sich die Seminarzeit genießen.
Ein Gästehaus und Ferienwohnungen laden zum Verweilen ein. So können Sie den Workshop und auch das Wochenende auf der Halbinsel als kleinen Urlaub nehmen.