>> zurück zur Übersicht des Termin-Archivs <<

Zweitägiger Ferienkurs für Tänzer/innen mit Vorerfahrungen

Wird auf der Milonga eine „Milonga“ gespielt, verlassen noch immer viele Paare fluchtartig die Tanzfläche… Einige meinen sogar, man müsse schon „unheimlich gut und lange tanzen“ können, bevor man sich ans Milongatanzen machen kann.

Ich möchte Euch vom Gegenteil überzeugen und mit Euch die „Freude am Milongatanzen entdecken“. Es macht den Kopf frei (nach ein paar Grundinformationen für den selbigen) und hilft so manchem Führenden aus angestrengten Tanzmustern heraus!

Anhand einiger technischer Details und kleiner milongatauglicher Kombinationen möchte ich Euch in diesem Workshop zu echten „Milongafans“ machen!


ZEIT
16. / 17.7.13 jeweils 18.00 – 20.00 Uhr

KOSTEN
45,-/Person

LINKS
www.tanzen-geht-immer.de